Kunst- und Buchprojekt

Uelzen — Illustrierte Stadtgeschichte/n

AUTORIN/ILLUSTRATORIN (c) Ulrike Bals
ISBN 978-3-00-066685-8
BINDUNG/UMFANG Hardcover / 124 Seiten
AUFLAGE/Jahr Sonderedition 2020
Exposé

Wir verstehen alles im menschlichen Leben durch Geschichten."

Jean-Paul Sartre

Lebendige Lektüre: die "Illustrierten Stadtgeschichte/n" von Ulrike Bals

Anlässlich des 750-jährigen Bestehens der Stadt Uelzen  hat sich Ulrike Bals mit dem Kunst- und Buchprojekt "Illustrierte Stadtgeschichte/n" auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt begeben. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres 2020 wurden bereits 24 Stationen ihrer 29-teiligen Bilderserie im Adventskalender am Alten Rathaus der Hansestadt Uelzen gezeigt. Eine Ausstellung der vollständigen Serie soll nun im November 2020 stattfinden, in deren Rahmen auch das Buch "UELZEN – Illustrierte Stadtgeschichte/n" präsentiert wird. Hier hat die Autorin die Bildthemen in ihren umfangreich recherchierten Texten vertieft und mit zahlreichen farbigen Illustrationen ergänzt. So ist eine kunstvolle, lebendige Lektüre entstanden, die uns Geschichte einmal ganz anders nahebringt.

VERKAUF: Der hochwertige, als Hardcover gebundene Bildband, (124 Seiten, Hochformat 22 x 33 cm) kann über eine Anfrage an mail@kunstfunken.de erworben  werden. Der Verkaufspreis  (inkl. 7% MwSt.) beträgt 64,20 € ( zzgl. Verpackungs-/Versandpauschale – innerhalb Deutschlands € 7,- pro Buch).

Aktuelle Termine zu Lesungen, Buchpräsentationen und Ausstellungen der Druckgrafik finden Sie hier...

Mit den "Illustrierten Stadtgeschichte/n" hat Ulrike Bals markante Ereignisse und prägende Persönlichkeiten von den Anfängen der Stadt bis heute in Szene gesetzt. Dabei geht es ihr nicht nur darum, Geschichte abzubilden, sondern auch lebendige Geschichten zu erzählen, in denen die Menschen und ihre Erlebnisse im Mittelpunkt stehen. Zugleich weitet sie den Blick über die Stadtgrenzen hinaus, für eine Betrachtung in einem größeren kultur- und zeitgeschichtlichen Zusammenhang.

Ulrike Bals, geboren 1967 in Hanau am Main, ist freischaffende Designerin, Journalistin und Illustratorin. Sie lebt mit ihrer Familie in der Lüneburger Heide bei Bad Bevensen.

SPONSOREN —

Danke für die Unterstützung!

Einen besonderen Dank an Georg Lipinsky für die Unterstützung bei der Themenfindung und den Recherchen zum Kunst- und Buchprojekt "Illustrierte Stadtgeschichte/n", an die Stadtarchivarin Dr. Christine Böttcher und den Stadtarchäologen Dr. Fred Mahler für ihr eingebrachtes Wissen, an Dr. Jan C. L. König und Hans-Ludwig Greve für ihr engagiertes Lektorat, sowie an Dr. Theo Hölscher für seinen vielfältigen und ermutigenden Einsatz!

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Jürgen Markwardt, und wird von der Hansestadt Uelzen, allen Clubs der Stadt und verschiedenen Unternehmen gemeinsam gefördert:

Dirk Ammann GmbH, First Reisebüro Eichmann, Hansestadt Uelzen, Lions Club Uelzen, metronom Eisenbahngesellschaft mbH, mycity, Rotary Club Uelzen, Soroptimist International Club Uelzen, Stadtmarketing Uelzen, Uelzener Versicherungen, Volksbank Uelzen-Salzwedel